Yogareise – Happy Lower Back


Liebe Yogafreundinnen,

Es ist soweit unsere erste Station der Yogareise startet bald – und das gleich mal mit einer Datumsänderung!

Freitag, 22.03. 15:00-17:00
💫Happy Lower Back 💫
Schmida-Raum
Institut Schmida

Wer kennt es nicht, das Kreuz mit dem Kreuz?
Wer sorgt sich nicht um die Bandscheiben in der Lendenwirbelsäule?
Wer sehnt sich nicht nach einem geschmeidigen unteren Rücken?

Ignorieren und weitermachen – geht, wird aber à la longue nicht die beste Entscheidung sein. Besser ist erkennen und angepasster weitermachen. Erfahren, was sich gut anfühlt, kleine Bewegungen im Alltag integrieren, Bewegungsmuster verändern. Das ist das Ziel!

In zwei Stunden Yoga werden wir uns dem unteren Rücken widmen und all der Muskluatur und den Gelenken, die halt so dazu gehört: dem Hüftgelenkt mit seinen Außenrotatoren, unseren Glutäen, dem Iliopsoas und den Leisten, und dem ach so lieben Quadratus Lumborum, dem Teufel im Detail…

Es ist genug Zeit für Fragen, Erklärungen und hands-on.
Ein bisschen mehr Hatha Yoga als Vinyasa!

Deine Investition:
30€
25€ Blockkarten-Besitzer*innen meiner Yogastunden
(Yogamatten sind vor Ort und im Preis inkludiert)

Anders als angekündigt findet das Special auf jeden Fall statt, dennoch danke ich euch für Anmeldungen, da nur für max. 6 Personen Platz ist! ❣️

Ich freue mich auf diesen neuen Zugang mit euch!
Namasté,
Eure yogairene.

PS: Wenn Du Interesse an der nächsten Station „Die Wirbelsäule wirbeln lassen“ hast, dann gib mir bitte Bescheid, welcher Freitag 15:00-17:00 Dir lieber ist: 12.4. oder 26.4.? 🙂

 

Yogareise durch den Körper

Liebe Yogafreundinnen!

Ich möchte euch hiermit ein neues Format aus meiner Yogawelt vorstellen:

Yogareise durch den Körper

Eine volle Yogareise beinhaltet 8 Stationen, mit denen wir unseren Körper bereisen. Jede Station, und somit jede Yogaeinheit, unserer Reise hat einen anatomischen Schwerpunkt, den wir gemeinsam besuchen.
Dazu gehören:

  • Unterer Rücken und Becken – Extension und Flexion der Hüfte
  • Brustkorb und Bauchmuskulatur – Stabilisierung und Mobilität
  • Nacken und Schultermuskulatur – Dehnung und Loslassen
  • Wirbelsäule – Gesamt von Kopf bis Becken – Aufrecht im Leben
  • Arme – Ausrichtung und Kräftigung (Hand und Schulter)
  • Beine – Ausrichtung und Kräftigung (Fuß – Bein – Hüfte)
  • Fußmuskulatur – Unser Fundament
  • Yoga-Flow – Verbindung zwischen Bewegung und Atmung

Unsere Yogaeinheiten sind wie immer geprägt von Elementen und Übungen aus der Spiraldynamik® und wir tasten uns entsprechend der Station an die verschiedenen Muskelgruppen heran. In Verbindung mit unseren Asanas erhältst Du eine fundierte Basis für Deine Yogapraxis, lernst Ausrichtungen anzusteuern und umzusetzen. Ziel ist auch, Deine individuelle Fragen zu Asanas zu klären, um so Deine Praxis an Deine Bedürfnisse anzupassen. Du gestaltest Deine Yogapraxis bewußter – wissender.

Wir haben zwei Stunden Zeit. Genügend Zeit also, zum Aufwärmen, für Hands-on, kurzen Erklärpausen, Wiederholungen zum Ausprobieren und ein ausgedehntes Savasana.

Wenn alle 8 Stationen durch sind, fangen wir von vorne an! Sie sind miteinander verbunden, können aber in beliebiger Reihenfolge besucht werden. 

WANN und WO?
Grundsätzlich immer freitags – 15:00-17:00 – ca. alle 4-6 Wochen

Institut Schmida, Lehargasse 1, 1060 Wien

Anmeldungen sind verbindlich und erforderlich, da der Termin erst ab 3 Personen stattfindet und die Teilnehmer*innenzahl ist limitiert auf maximal 8 Personen

Der erste Termin steht schon fest: Freitag, 15.03.2024 – 15:00-17:00 Unterer Rücken und Becken – Happy lower back

Alle weiteren werde ich immer 3 Wochen davor bekannt geben.

WIEVIEL?
30€
25€ (Für Blockkarten-Inhaber*innen)

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an mich wenden und meine Newsletter könnt ihr natürlich gerne an Freundin*innen weiterleiten!

Ich freue mich auf dieseYogareise mit euch!
Namasté,
Eure yogairene.

Mit Pincha Mayurasana ins neue Jahr


Mit kräftigen Schultern in den Unterarmstand

Umkehrhaltungen und Perspektivenwechsel schenken uns Selbstvertrauen, machen uns mutig und geben uns Zuversicht. Alles sehr wichtig in Zeiten wie diesen.

…und gemeinsam geht alles leichter! Wenn dann auch noch eine stabile Wand Hilfe leistet, kann Dich nichts mehr aufhalten. Pincha Mayurasana – der Unterarmstand – ist keine Hexerei.

In unserem Workshop werden wir uns mit Hilfe von Übungen aus der Spiraldynamik® an die Komplexität und Bewegungsfreiheit der Schultermuskulatur herantasten.

Wir folgen unserem natürlichen Bauplan, nehmen uns Zeit, Bewegungsabläufe wahrzunehmen und lernen so unsere Schultern richtig einzusetzen, um entspannt Mut zu tanken.

Wann: Samstag, 21.01.2023 – 13:00-15:00
WO: Hot Yoga Vienna – im wohlig warmen Raum
KOSTEN: 35€
Anmeldung per Email: mail@yogairene.com